Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 219 mal aufgerufen
 Sport (erledigt)
traeder Offline



Beiträge: 7

08.12.2008 17:48
hoffenheim und union Antworten

so meine artikel, ich hoffe zu eurer zufriedenheit.

Dateianlage:
TSG 1899 Hoffenheim.doc
Union Berlin.doc
Claudi Offline



Beiträge: 62

08.12.2008 22:40
#2 RE: hoffenheim und union Antworten

Union-Artikel

Union Berlin – Wunschdenken oder Anspruch?

Nun besuche ich schon seit 13 Jahren diese Schule, schreibe nun seit zwei Jahren für die Schülerzeitung, habe aber noch kein Wort zu Union verloren. Da sich meine Schulkarriere dem Ende naht, fasse ich all meinen Mut zusammen und sage auch einmal meine Meinung zu diesem Verein, auch wenn das nicht allen passt und es eventuell Konsequenzen für meine Note in Geschichte haben könnte.
Nachdem Union sich aus der Oberliga schnell wieder in den zumindest semi-professionellen Fußball zurückgekämpft hat, steht der Verein nun möglicherweise vor der Rückkehr in den professionellen Fußball. Zurzeit stehen sie noch auf einem Aufstiegsplatz, doch stellt sich berechtigterweise die Frage [war mal ein Komma da] wie lange das noch der Fall sein wird. Schwankende Leistungen und oft auch nicht gerade berauschende Spiele lassen doch oft Zweifel aufkommen, ob der Aufstieg wirklich das richtige Saisonziel darstellt.
Schon im letzten Jahr ließen die Leistungen komischerweise kurz nach der Korrektur des Ziels in Richtung Zweite Liga enorm nach und viele fragten sich, ob die jungen Spieler dem Druck wirklich gewachsen waren.
In der Rückrunde wird sich zeigen, wozu diese Truppe wirklich fähig ist. Sie müssen auch in dieser Saison erst [war mal: noch] eine Krise durchlaufen und wenn sie dann immer noch auf einem zum Aufstieg berechtigten Tabellenplatz stehen, dann haben sie diesen wohl [beide Wörter getauscht] auch verdient.
Ich will an dieser Stelle natürlich nicht nur Zweifel an der Leistungsfähigkeit dieses Teams wecken. Ich will nur alle treuen Unionfans davor bewahren am Ende der Saison wieder etwas enttäuscht zu sein. Vielleicht sind diese Mannschaft und der Verein einfach noch nicht ganz bereit wieder in den professionellen Fußball zurückzukehren. Vielleicht sollten sie noch etwas mehr Erfahrung sammeln und der ein oder andere talentierte Spieler noch zur Mannschaft dazustoßen. Mittelfristig sollte das Ziel Aufstieg natürlich gesetzt werden. Doch vielleicht sollte man auch erst einmal mit dem bisher Erreichten zufrieden sein und alles etwas ruhiger angehen, denn die finanzielle Situation hat sich zwar stabilisiert, ist aber immer noch nicht unbedingt bundesligareif. [--> meines Erachtens zu oft "sollte"]
Doch bei aller Skepsis, die ich hier offenbare, würde ich mich natürlich auch sehr freuen, wenn endlich ein zweiter Berliner Club den Weg zunächst in die Zweite Bundesliga schaffen würde. Außerdem ist unumstritten, dass die Fanbasis von Union Berlin schon lange reif dafür ist.
Ich hoffe, dass ich nach der Veröffentlichung dieses Artikels weiterhin gefahrlos unser Schulgebäude betreten kann und vielleicht auch den einen oder anderen Fan zur Diskussion anregen konnte.

Tino Träder
"

Der Artikel gefällt mir echt super! Besonders die Anspielungen am Anfang und Ende deines Artikels über die Fangemeinde bei unseren Schülern und Lehrkräften bringen ein Schmunzeln auf jedes Gesicht (=

und ich hoffe wirklich, sie werden dich nicht hängen (;

Den Artikel über Hoffenheim werd ich morgschen lesen, ich geh jetz noch mathe lernen, buuhu, morgen test :(

Gast
Beiträge:

09.12.2008 18:08
#3 RE: hoffenheim und union Antworten

gut hab den unionartikel noch verbessert. waren wirklich bissl viele "sollte". hoffe is jetz besser.

Dateianlage:
Union Berlin.doc
sami Offline



Beiträge: 45

11.12.2008 16:03
#4 RE: hoffenheim und union Antworten

mensch tino, echt gute artikel! und pünktlich! nich schlecht, nich schlecht! hab sogar mal nen fussballartikel gelesen ohne mich nach 2 sekunden zu langweilen... das muss erst mal einer schaffen :)

Gast
Beiträge:

11.12.2008 18:03
#5 RE: hoffenheim und union Antworten

vielen dank. ich hoffe, dass alle Schüler oder zumindest ein Großteil, der den liest, das auch so sehen.

chefredakteur Offline



Beiträge: 25

14.12.2008 22:05
#6 RE: hoffenheim und union Antworten

bin auch zufrieden!
viel glück dir tino

Claudi Offline



Beiträge: 62

14.12.2008 23:21
#7 RE: hoffenheim und union Antworten

so den hoffenheim-artikel hab ich auch endlich geschafft zu lesen.

und da is mir echt auch aufgefallen was sami meinte: man langweilt sich nicht gleich nach den ersten sätzen! das ist echt stark, den eigentlich find ich fußball imma arg fad (;

olympia 2008 »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz