Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 340 mal aufgerufen
 Schule-intern (erledigt)
Claudi Offline



Beiträge: 62

15.12.2008 20:57
Ghana Antworten
Hilfe für Ghana

Ende November erreichte uns folgende Nachricht durch Frau Senkbeil in unserem Briefkasten im B-Foyer:


Liebe Redaktion,

vielleicht findet ihr Platz für folgende Information.

In vielen Klassen und Kursen war vor einigen Wochen unsere ehemalige Schülerin Karin Polster zu Gast und hat ihr Hilfsprojekt vorgestellt.
Die Schüler des Leistungskurses Geographie 13 waren beeindruckt von der Idee, ein Lerncenter in Ghana zu errichten. Dass Karin so ein Projekt in Angriff nimmt, wurde ihr hoch angerechnet.
Der Kurs hat sich entschlossen Karin und dem Verein zu unterstützen. So wurden Ende November 75,26€ von den Schülern und Frau Senkbeil an das Deutsch-Ghanaische Kinderhilfsprojekt Larabanga e.V. überwiesen.



Das Deutsch- Ghanaische Kinderhilfsprojekt Larabanga e.V. hat das Ziel ein Lerncenter in Larabanga zu gründen, das nördlich im westafrikanischen Staat Ghana liegt, um so bessere Bildungschancen zu schaffen. Es soll den Kindern ermöglicht werden über Aids aufgeklärt zu werden, einen Zufluchtsort vor familiären Problemen zu finden, die Kultur wiederzubeleben, sich künstlerisch zu betätigen, sich in einer Bibliothek Bücher ausleihen und Englisch lernen zu können für Kinder, die den regulären Unterricht aufgrund ihres Elternhauses nicht besuchen können.
Es ist ein kleines Projekt, aber eines bei dem man weiß, dass das Geld auch da ankommt wo es soll und auch wirklich hilft. Die vier Hauptverantwortlichen des Projekts Karin Polster, Nicolas Tréboute, Ibrahim Soburu und Seidu Abubakari Abusco haben die Kinder in Larabanga ins Herz geschlossen und versuchen diesen neue Möglichkeiten zu bieten, sich zu entwickeln, einen neuen Lebensstandard zu erreichen und ihnen zu helfen ein gerechtes Leben führen zu können.


PONK! Und ihre Redaktionsmitglieder waren von dem Projekt so begeistert, dass sie …€ gespendet haben.

Also spendet auch!
Infos unter http://www.hilfe-larabanga.de oder hilfe-larabanga@gmx.de
sami Offline



Beiträge: 45

15.12.2008 20:58
#2 RE: Ghana Antworten

50€?

chefredakteur Offline



Beiträge: 25

17.12.2008 16:59
#3 RE: Ghana Antworten

hm warum sollen wir eine summe angeben?
find das so dumm sich mit sowas zu rühmen
einfach schreiben wir haben gespendet - haben wir denn eig?

Claudi Offline



Beiträge: 62

18.12.2008 06:33
#4 RE: Ghana Antworten

nee noch nich, deshalb is die lücke noch frei. über die summe hatten wir nämlich noch nicht gesprochen und ich wollte das ganze nicht ohne euch entscheiden (;

also ohne geldsummenangabe.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz